News und Aktionen

  • Zwangsumstieg auf PHP7 - oder warum zeigt meine Seite nichts mehr an?
    PHP ist eine vom Server zu interpretierende Scriptsprache auf der die meisten Webseiten basieren. Sie wurde erstmals 1995 veröffentlicht und…
    Geschrieben am Dienstag, 20 August 2019 09:05
  • NEU! Updateservice
    Gefühlt jede Woche kommt für Joomla wieder ein Update. Hat man ein erweitertes System mit Komponenten, gibt es dafür ebenso…
    Geschrieben am Donnerstag, 11 Juli 2019 14:58 weiterlesen...
  • Classicpress erinnert mich irgendwie an Mambo
    Kaum ist die neue Version von Wordpress 5.0 raus, gibt es eine Fork! Wer hätte das gedacht? Wordpress versucht innovativ…
    Geschrieben am Montag, 07 Januar 2019 14:39
  • Magazin für Pferdefotografie: underhorses
    My new project, @underhorses, a magazine for horse photography started with the first issu. Done: The first issu of UNDERHORSES…
    Geschrieben am Freitag, 24 August 2018 08:22
  • Fotoseite mit Wordpress
    Meine kleine neue Fotoseite, mit Wordpress umgesetzt, ist kürzlich online gegangen. Es musste schnell gehen, das Design ist nicht perfekt,…
    Geschrieben am Freitag, 17 August 2018 09:59

Kontaktinfos

Fon 081 22 - 540 91 40
Fax 032 22 - 647 42 36
Mobil
0160 - 84 23 664

Kontakt now

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Die eMailadresse ist fehlerhaft oder nicht vorhanden.
Bitte einen Betreff angeben
Wollten Sie keine Nachricht loswerden?
Ungültige Eingabe

pixelhorse auf facebook

Willkommen bei pixelhorse // grafik + webdesign

Joomla Upgrade oder Migration?

Joomla entwickelt sich weiter, daher ist eine Aktualisierung innerhalb einer Version immer zu empfehlen. Wenn ein Release ausläuft und nicht mehr supportet wird, ist eine Migration nötig da Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Zudem kann es zu Problemen mit der PHP Version geben, die in der Regel vom Provider automatisch aktualisiert wird.

Viele Installationen basieren noch auf Version 1.5, für das der Support bereits am 01.12.2012 ausgelaufen ist, dh. es werden seither keine Sicherheitslücken mehr geschlossen und neue Releases veröffentlicht, dies kann auch installierte Komponenten, Module oder Plugins betreffen. Diese Versionen sollten unbedingt aktualisiert werden!

Ich berate Sie zur Wahl der besten Zielversion und mache die Migration für Sie!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla migrieren - auf 3.x

Das Joomla Projekt entwickelt sich ständig weiter, daher ist unbedingt darauf zu achten Systemupdates immer zeitnah auszuführen. Innerhalb einer Version (zB. 1.0, 1.5, 2.5 oder 3.x) ist das ein einfaches Update. Von einer Migration spricht man, wenn man in die nächste Version wechselt, oder gar eine überspringt.

Echt anspruchsvoll: 1.5 zu 2.5

Die Migration von 1.5 auf die nächste Version ist echt anspruchsvoll und kann nur mit Hilfe einer Komponente erfolgen, da die Datenbank neuerdings etwas anders gehandelt wird. Ebenso sind die Komponenten grundlegend anders. Auch das Template muss aktualisiert werden!

Jetzt entspannen: 2.5 zu 3.x

Viel besser ist ein System von 2.5 auf 3.x zu migrieren. Allerdings sind auch hier ein paar Punkte zu beachten. Der wichtigste ist, dass die verwendeten Komponenten auch in 3.x funktionieren müssen. Es ist also zunächst zu prüfen ob das der Fall ist.

Fazit: Das wichtigste ist die Analyse des Systems bei der Planung der Migration. Auch alte Systeme ohne viel Ballast können migriert werden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kreuzung

Erna

Frost

Frost